Projekt
Management

Damit Projekten pünktlich und präzise der Touchdown gelingt, brauchen sie geeignete Prozesse, Führungskompetenz und die Einbettung in ihren Kontext - unabhängig von Branche und Themenstellung. Durch den modularen Aufbau ist TOMKAT Projektmanagement flexibel einsetzbar, je nach aktuellem Bedarf und verfügbarem Zeitbudget der Teilnehmer. Sie lernen, Projekte zu planen und die organisatorischen Rahmenbedingungen herzustellen, Sie stärken die Führungskompetenzen, etablieren ein effektives Controlling und gewährleisten die Know-how-Sicherung für künftige Projekte.

Module

+ 111 Projekt Management Einführung

111 Projekt Management Einführung

Dieses Modul vermittelt den Teilnehmern die Kompetenz, ihr Team effektiver zu führen und ihr eigenes Führungs­verhalten zu optimieren. Neben den neuesten Modellen und Trends zum Thema Führung und Moti­vation erleben sie Führung anhand zahlreicher Praxis­beispiele sowie mit intensiver Reflexion in Gruppen­gesprächen. Sie nehmen offenes und konstruktives Feed­back mit nach Hause und haben so die Möglich­keit, die erhaltenen Impulse in ihr persönliches Führungs­konzept zu integrieren.

Dauer: 1 Tag

Schwerpunkte

  • Überblick über die Projektmanagement (PM) Prozesse
  • Grundlagen der Projektplanung
  • Überblick über die notwendigen Verhaltenskompetenzen
  • Überblick über die PM Standards und die Möglichkeiten einer internationalen Zertifizierung
  • PM Rollen und Verantwortlichkeiten
  • PM Kultur

Nutzen

  • Sie gewinnen einen ersten Überblick über die Gesamtlandschaft des PM
  • Sie kennen den Einsatzbereich für die Organisationsform PM
  • Sie erwerben Kenntnis über die theoretischen Grundlagen des PM
  • Sie sind in der Lage, sich ein Bild Ihrer persönlichen PM Ausbildung inkl. möglicher Zertifizierungen zu machen

111 Projekt Management Einführung

HINWEIS:
Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen, willigen Sie in die Verarbeitung der übermittelten Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens ein. Die Einwilligung ist freiwillig. Ein Widerruf der Einwilligung ist jederzeit durch formlose Erklärung an uns (Impressum) möglich, ohne dass dadurch die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Sollte die Einwilligung unwirksam sein, erfolgt die Datenverarbeitung auf Grundlage Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zwecks Bearbeitung Ihres Anliegen. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

+ 112 Projekt Management Führen in Projekten

112 Projekt Management Führen in Projekten

Dieses Modul vermittelt den Teilnehmern die Kompetenz, ihr Team effektiver zu führen und ihr eigenes Führungsverhalten zu optimieren. Neben den neuesten Modellen und Trends zum Thema Führung und Motivation erleben sie Führung anhand zahlreicher Praxisbeispiele sowie mit intensiver Reflexion in Gruppengesprächen. Sie nehmen offenes und konstruktives Feedback mit nach Hause und haben so die Möglichkeit, die erhaltenen Impulse in ihr persönliches Führungskonzept zu integrieren.

Dauer: 2 Tage

Schwerpunkte

  • Praxisrelevante Modelle zum Thema Führung und Motivation
  • Spielerisches Erproben von Führungsfähigkeiten
  • Führung ohne Macht und formelle Kompetenzen
  • Verschiedene Führungsstile
  • Reflexion schwieriger Führungssituationen
  • Kommunikation und Führung
  • Umgang mit schwierigen Teammitgliedern und Situationen
  • Selbstbild vs. Fremdbild – Feedback geben, Feedback nehmen
  • Persönliches Rollenverhalten im Team
  • Teamentwicklung

Nutzen

  • Sie lernen Ihre Persönlichkeit genauer kennen, dadurch reflektieren und optimieren Sie Ihr eigenes Führungsverhalten
  • Sie führen Ihr Projektteam effektiver zum Erfolg
  • Sie erleben verschiedene Führungsstile
  • Sie erzielen durch konstruktives Feedback eine kontinuierliche Verbesserung für sich selbst sowie im Team

112 Projekt Management Führen in Projekten

HINWEIS:
Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen, willigen Sie in die Verarbeitung der übermittelten Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens ein. Die Einwilligung ist freiwillig. Ein Widerruf der Einwilligung ist jederzeit durch formlose Erklärung an uns (Impressum) möglich, ohne dass dadurch die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Sollte die Einwilligung unwirksam sein, erfolgt die Datenverarbeitung auf Grundlage Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zwecks Bearbeitung Ihres Anliegen. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

+ 113 Projekt Management Methoden

113 Projekt Management Methoden

Dieses Modul vermittelt den Nutzen und die Chancen des Projektmanagements in komplexen und dynamischen Aufgabenstellungen. Die Teilnehmer lernen spezifische PM-Methoden und -Instrumente sowie deren situativen Einsatz im Projekt kennen. Durch die präsentierten Beispiele und die Gruppenübungen wird kontinuierlich ein Bezug zur Praxis hergestellt. Darüber hinaus bringen die Teilnehmer aktuelle Projekte aus ihrer Arbeitsumgebung ein und sie wenden die vermittelten Inhalte direkt in praktischen Übungen an.

Dauer: 2 Tage

Schwerpunkte

  • Projektbegriff, Projektarten, Projektmanagement-Ansatz
  • Projektabgrenzung und Projektkontextanalyse
  • Projektauftrag
  • Leistungsplanung: Ergebnisplan, Projekt-Strukturplan
  • Terminplanung
  • Ressourcen- und Kostenplanung
  • Projektorganisation, Rollen im Projekt, Organigramm
  • Kommunikationsstrukturen
  • Projektkultur

Nutzen

  • Sie lernen, Grenzen und Ziele eines Projekts adäquat zu definieren
  • Sie entwickeln Projektpläne an eigenen Übungsprojekten
  • Sie lernen eine äußerst effiziente Methode kennen, Projekte mit dem Team in sehr kurzer Zeit grob zu planen
  • Sie sind in der Lage, die organisatorischen Rahmenbedingungen für Ihr Projekt zu schaffen

113 Projekt Management Methoden

HINWEIS:
Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen, willigen Sie in die Verarbeitung der übermittelten Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens ein. Die Einwilligung ist freiwillig. Ein Widerruf der Einwilligung ist jederzeit durch formlose Erklärung an uns (Impressum) möglich, ohne dass dadurch die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Sollte die Einwilligung unwirksam sein, erfolgt die Datenverarbeitung auf Grundlage Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zwecks Bearbeitung Ihres Anliegen. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

+ 114 Projekt Management Prozesse

114 Projekt Management Prozesse

„Zeig mir, wie Dein Projekt beginnt und ich sage Dir, wie es endet!“ Die adäquate Gestaltung der Projektmanagement-Prozesse Projektbeauftragung, Projektstart, Projektcontrolling und Projektabschluss ist eine zentrale Herausforderung für Projektleiter. In diesem Modul erwerben Sie die Kompetenz, beim Projektstart eine gemeinsame Sichtweise im Team und angemessene Projektstrukturen zu implementieren. Durch effiziente Controllingstrukturen halten Sie Ihre Projekte auf Kurs und im Projektabschluss gewährleisten Sie die Know-How-Sicherung für zukünftige Projekte.

Dauer: 2 Tage

Schwerpunkte

  • Prozesse im projektorientierten Unternehmen: Strategie, Prozesse, Rollen, Konsequenzen
  • Projektstartprozess: Ziele, Abgrenzung, Gestaltung, PM-Methoden, Situationsanalyse, Kommunikationsformen, Projektstart-Workshop
  • Projektcontrollingprozess: Grundsätze, Betrachtungsobjekte, Controllingmethoden, Controlling-Workshop, soziales Projektcontrolling
  • Projektabschlussprozess: Zielsetzung, Aufgaben, Zeitplanung, Design, Projektabschluss-Workshop, organisatorisches Lernen
  • Projektkoordinationsprozess
  • Projektmarketingprozess

Nutzen

  • Sie optimieren die Struktur Ihrer Projektmanagement-Prozesse
  • Sie erleben den Mehrwert einer zyklischen, integrierten Projekt-Steuerung
  • Sie lernen Techniken und Verfahren, die Ihre Projekte zum erfolgreichen Abschluss bringen
  • Sie erzielen durch Live Cases eine hohe Transferleistung in Ihre tägliche Projektarbeit
  • Sie lernen wie die Organisation eines Unternehmens und ihr Projekt „zusammenspielen“ können.

114 Projekt Management Prozesse

HINWEIS:
Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen, willigen Sie in die Verarbeitung der übermittelten Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens ein. Die Einwilligung ist freiwillig. Ein Widerruf der Einwilligung ist jederzeit durch formlose Erklärung an uns (Impressum) möglich, ohne dass dadurch die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Sollte die Einwilligung unwirksam sein, erfolgt die Datenverarbeitung auf Grundlage Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zwecks Bearbeitung Ihres Anliegen. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

+ 115 Projekt Management für Projektmitarbeiter

115 Projekt Management für Projektmitarbeiter

Damit Sie Ihre Rolle im Gesamtprojekt sinnvoll einschätzen und einbringen können und ein Verständnis für die eigene Aufgabe entwickeln, bieten wir hier für Projektmitarbeiter einen Überblick über die zentralen Bestandteile, Strukturen und Methoden des Projektmanagements.

Dauer: 2 Tage

Schwerpunkte

  • Überblick Projektmanagement
  • Überblick Führungsgrundlagen
  • Projektabgrenzung und Projektkontextanalyse
  • Leistungsplanung
  • Terminplanung
  • Arbeitspakete erarbeiten
  • Überblick Projektorganisation, Rollen im Projekt, Organigramm

Nutzen

  • Sie haben einen Überblick über das Gesamtprojekt und wissen Ihre Rolle einzuordnen
  • Sie lernen ausgewählte Methoden des PM kennen und können diese situativ anwenden
  • Sie sind in der Lage, Arbeitspakete exakt und mit wenig Zeitaufwand zu planen und zu steuern

115 Projekt Management für Projektmitarbeiter

HINWEIS:
Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen, willigen Sie in die Verarbeitung der übermittelten Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens ein. Die Einwilligung ist freiwillig. Ein Widerruf der Einwilligung ist jederzeit durch formlose Erklärung an uns (Impressum) möglich, ohne dass dadurch die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Sollte die Einwilligung unwirksam sein, erfolgt die Datenverarbeitung auf Grundlage Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zwecks Bearbeitung Ihres Anliegen. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

+ 116 Projekt Management Intensiv

116 Projekt Management Intensiv

Schneller und effizienter als Sie es gewohnt sind, bereiten wir Sie auf Methoden, Prozesse und Führungsgrundlagen des Projektmanagements vor. Die Teilnehmer lernen spezifische PM-Methoden und -Instrumente sowie deren situativen Einsatz im Projekt kennen. Durch die präsentierten Beispiele und die Gruppenübungen wird kontinuierlich ein Bezug zur Praxis hergestellt. Darüber hinaus bringen die Teilnehmer aktuelle Projekte aus Ihrer Arbeitsumgebung ein und sie wenden die vermittelten Inhalte direkt in praktischen Übungen an. Im Modul werden ausgewählte Verhaltenskompetenzen sinnvoll integriert.

Dauer: 3 Tage

Schwerpunkte

  • Projektbegriff, Projektarten, Projektmanagement-Ansatz
  • Projektabgrenzung und Projektkontextanalyse
  • Projektauftrag
  • Leistungsplanung
  • Terminplanung
  • Projekt-Ressourcen und -Kostenplan
  • Projektorganisation, Rollen im Projekt, Organigramm
  • Leadership in Projekten

Nutzen

  • Sie erwerben umfassende professionelle Projektmanagement-Kompetenzen und stärken Ihre Handlungssicherheit in Projekten
  • Sie erlangen durch ausgewählte Schwerpunktthemen spezifische Kompetenzen, mit denen Sie Ihr eigenes Führungsverhalten optimieren und Ihr Team effektiver führen
  • Sie erproben die erlernten Methoden an einem eigenen Live Projekt
  • Sie schaffen die Basis für vertiefende Schulungen und eine internationale Zertifizierung

116 Projekt Management Intensiv

HINWEIS:
Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen, willigen Sie in die Verarbeitung der übermittelten Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens ein. Die Einwilligung ist freiwillig. Ein Widerruf der Einwilligung ist jederzeit durch formlose Erklärung an uns (Impressum) möglich, ohne dass dadurch die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Sollte die Einwilligung unwirksam sein, erfolgt die Datenverarbeitung auf Grundlage Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zwecks Bearbeitung Ihres Anliegen. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

+ 117 Programm-Management

117 Programm-Management

In diesem Expertenworkshop lernen Sie die Einsatzmöglichkeiten des professionellen Programm-Managements kennen und können den Unterschied zwischen Programm- und Projektmanagement für Ihre Situation im Unternehmen und Ihre Herausforderungen heraus arbeiten.

Ihr zusätzlicher Nutzen: Sie lernen die besonderen Herausforderungen in Programmen zu erkennen und das dazugehörige Marketing gewinnbringend einzusetzen.

Es unterstützt Sie bei der Bewältigung besonders komplexer Aufgabenstellungen. Programm-Planung, -Controlling und -Organisation sind die zentralen Inhalte dieses praxisorientierten Seminars.

Dauer: 1 Tag

Schwerpunkte

  • Begriffe des Programm-Managements
  • Beauftragung und Start von Programmen
  • Das magische Dreieck in Programmen
  • Organisation von Programmen
  • Programmcontrolling
  • Vorstellung des Multi-Projektmanagement-Tools PM SMART

Nutzen

  • In nur einem Tag erhalten Sie einen Überblick über Methoden und Prozesse des Programm-Managements
  • Sie lernen, Großprojekte und Programme aufzusetzen und zu steuern

117 Programm-Management

HINWEIS:
Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen, willigen Sie in die Verarbeitung der übermittelten Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens ein. Die Einwilligung ist freiwillig. Ein Widerruf der Einwilligung ist jederzeit durch formlose Erklärung an uns (Impressum) möglich, ohne dass dadurch die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Sollte die Einwilligung unwirksam sein, erfolgt die Datenverarbeitung auf Grundlage Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zwecks Bearbeitung Ihres Anliegen. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

+ 118 Projekt Management Zertifizierungslehrgang IPMA Level D

118 Projekt Management Zertifizierungslehrgang IPMA Level D

Vernetztes Arbeiten befeuert den Boom für Projekte – die hochgradig fokussierten Prozesse der Fliegerei sind das perfekte Tool, um sie nach Plan zu landen. Wollen Sie zudem mit einem Minimum an Aufwand maximale Ergebnisse erzielen und die Level D Zertifizierung IPMA erlangen? Schneller und effizienter, als Sie es gewohnt sind, bereiten wir Sie mit diesem Modul auf die kontexttechnischen, persönlichen und sozialen Kompetenzbereiche im Rahmen der internationalen IPMA Level D Zertifizierung vor.

Dauer: 3 + 1 Tage

Schwerpunkte

  • Projektbegriff, Projektarten, Projektmanagement-Ansatz
  • Projektabgrenzung und Projektkontextanalyse
  • Projektauftrag
  • Leistungsplanung
  • Terminplanung
  • Überblick Projekt-Ressourcen und -Kostenplan
  • Projektorganisation, Rollen im Projekt, Organigramm
  • Leadership in Projekten
  • Anmeldeverfahren für die Zertifizierung
  • Zertifizierungsvorbereitung

Nutzen

  • Sie erwerben umfassende professionelle Projektmanagement-Kompetenzen und stärken Ihre Handlungssicherheit in Projekten
  • Sie erlangen durch ausgewählte Schwerpunktthemen spezifische Kompetenzen, mit denen Sie Ihr eigenes Führungsverhalten optimieren und Ihr Team effektiver führen
  • Sie schaffen die Basis für eine IPMA Level D Zertifizierung
  • Sie erlangen dabei ein international anerkanntes PM-Zertifikat
  • Sie liefern damit den Nachweis von PM-Wissen und PM-Erfahrung
  • Sie belegen damit Ihre PM-Kompetenz gegenüber Kunden
  • Sie steigern dadurch Ihren Marktwert

118 Projekt Management Zertifizierungslehrgang IPMA Level D

HINWEIS:
Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen, willigen Sie in die Verarbeitung der übermittelten Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens ein. Die Einwilligung ist freiwillig. Ein Widerruf der Einwilligung ist jederzeit durch formlose Erklärung an uns (Impressum) möglich, ohne dass dadurch die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Sollte die Einwilligung unwirksam sein, erfolgt die Datenverarbeitung auf Grundlage Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zwecks Bearbeitung Ihres Anliegen. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

+ 119 Selbstsicher Auftreten und Präsentieren für Projektleiterinnen

119 Selbstsicher Auftreten und Präsentieren für Projektleiterinnen

Ihr selbstbewusster und souveräner Auftritt bei Präsentationen, im Meeting oder beim Workshop hängt u.a. von Körpersprache, Gang, Mimik, Stimme, Tonlage, Rhetorik und Ausdruck ab. Damit Sie Ihre Ausstrahlung wirksam dafür einsetzen können, müssen Sie sich zunächst Ihrer individuellen Ausstrahlung und Persönlichkeit bewusst sein. Danach können Sie Ihre Wirkung wählen und überlegen, wie Sie damit umgehen wollen.

So wird Ihr Auftritt überzeugend, Sie sind mit Leichtigkeit und Spaß dabei, selbst in schwierigen Situationen agieren Sie schlagfertig und flexibel. Sie behalten immer den Überblick und können sich in einem dominanten Umfeld sicher positionieren.

Dauer: 2 Tage

Schwerpunkte

Modul 1 – Präsentation

  • Meetings zielorientiert vorbereiten und organisiert starten
  • Rollen erkennen und gekonnt zwischen Moderator und Projektmanagerin wechseln
  • Professionell in verschiedenen Projektphasen durch die Präsentationen führen
  • Das richtige Timing und starker Abschluss

Modul 2 – Körpersprache

  • Grundlagen der bewussten und unbewussten Körpersprache
  • Mimik – Gestik – Haltung
  • Reflexion: Wie nehme ich mich wahr? Wie wirke ich auf andere?
  • Revierverhalten: Distanzen erkennen und bewusst damit arbeiten
  • Das äußere Erscheinungsbild

Modul 3 – Kommunikation

  • Grundlagen und verschiedene Ebenen der Kommunikation
  • Umgang mit Konflikten und Stress-Lösungen erarbeiten
  • „Nein“ sagen und dies auch aushalten
  • Feedback konstruktiv nehmen und geben
  • Dominanzverhalten gekonnt und schlagfertig begegnen

Modul 4 – Stimme und Atmung

  • Eigen- und Fremdwahrnehmung der Stimme
  • Dynamik, Rhythmus und Pausen gezielt einsetzen
  • In schwierigen Situationen die Stimme präsent halten
  • Körper- und Atemübungen, „Lampenfieber“

Nutzen

  • Sie kennen das Zusammenspiel von Körpersprache, Stimme und Haltung und setzen diese selbstbewusst sein
  • Sie gewinnen an Selbstsicherheit und Ruhe
  • Sie setzen Stimme und Atem bewusst ein und bringen diese zur Geltung
  • Sie führen gekonnt durch die Präsentation, kennen das Timing und behalten klar das Ziel im Auge
  • Sie gehen mit herausfordernden Situationen und Teammitgliedern respektvoll und gelassen um
  • Sie lernen, mit Dominanzverhalten umzugehen und sich zu behaupten
  • Sie erarbeiten sich individuelle Checklisten für Notfallsituationen wie Black out, Lampenfieber und Provokationen

119 Selbstsicher Auftreten und Präsentieren für Projektleiterinnen

HINWEIS:
Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen, willigen Sie in die Verarbeitung der übermittelten Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens ein. Die Einwilligung ist freiwillig. Ein Widerruf der Einwilligung ist jederzeit durch formlose Erklärung an uns (Impressum) möglich, ohne dass dadurch die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Sollte die Einwilligung unwirksam sein, erfolgt die Datenverarbeitung auf Grundlage Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zwecks Bearbeitung Ihres Anliegen. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.